Katzenkopfschmiede | Katzenkopfschmiede – Depot für Erlesenes
Die Katzenkopfschmiede ist ein kleines Depot für ausgesuchte Dinge der feinen Lebensart. Und so finden Sie bei Maria Leibrock Artikel zum stilvollen Wohnen, Objekte zum geschmackvollen Einrichten und Dekorieren. Immer wieder neue Gebrauchs- und Schmuckstücke, schöne Heimtextilien, aber auch mal feine Köstlichkeiten für Genießer. Die alte Schmiede ist ein Stück Kulturgut der Wimpfener Altstadt. Lassen auch Sie sich inspirieren und besuchen Sie die Katzenkopfschmiede. Gerne erzählen wir ihre spannende Geschichte, auch die mit dem Katzenkopf, die diesem Ort seinen Namen gab.
Katzenkopfschmiede, Katzenkopf, Schmiede, Bad Wimpfen, Erlesenes, Depot, Wohnen, Schenken, Leben, Lebensart, Accessoires, Einrichtung, Keramik, Textil, Kissen, Kerzen, Wohnaccessoires, Alt, Gebäude, Geschirr, Gebrauchsartikel,
22255
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22255,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Bis auf haben wir unsere Werkstatt des guten Geschmacks freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Andere Termine bieten wir Ihnen gerne nach telefonischer Vereinbarung an.

Sie können uns erreichen unter:
Telefon:  0175  71 55 832
E-Mail:  info@katzenkopfschmiede.de

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, wir sehen uns bald gesund wieder.

Wieder geöffnet | Katzenkopfschmiede Bad Wimpfen

Die Katzenkopfschmiede …

ist ein kleines Depot mit ausgesuchten Dingen der feinen Lebensart im historischen Ambiente. Hier finden Sie Artikel zum stilvollen Wohnen, Objekte zum geschmackvollen Einrichten und Dekorieren. Und immer wieder überraschende Gebrauchs- und Schmuckstücke, schöne Heimtextilien, aber auch mal feine Köstlichkeiten für Genießer. Zum Verschenken und Sichselbergönnen.

Das Feuer in der Katzenkopfschmiede ist bereits seit Jahrzehnten erloschen. Dennoch vermag die alte Esse der Werkstatt unsere Phantasie zu befeuern und den Funken der Leidenschaft in uns zu entfachen, der Ideen zündet und Pläne schmieden lässt.

Wimpfens alte Schmiede ist nicht nur im historischen, funktionsfähigen Zustand erhalten, sie bildet das Zentrum und Herzstück im Haus Nummer 4 in der Langgasse. Wir möchten den Handwerkern, die hier über Jahrhunderte langlebige und alltägliche Gebrauchsgüter herstellten, unseren Respekt zollen und ihre Werkstatt, ein Stück Kulturgut in der Wimpfener Altstadt, für alle zugänglich und auch auf neue Art erlebbar machen. Kommen Sie doch mal mit auf eine kleine Zeitreise!

Lassen Sie sich inspirieren und besuchen Sie die Katzenkopfschmiede. Gerne erzählen wir ihre spannende Geschichte, auch die mit dem Katzenkopf, die diesem Ort seinen Namen gab.

Bis bald!